Jahr: 2022 Seite 1 von 8

Vereinsveranstaltungen um die Feiertage

Auch um die Feiertage ist freitagabends beim Schachclub Brombach einiges geboten:

  • 23. Dez,  20 Uhr: Vorweihnachtlicher Trainingsabend – mit Brunsli, Weihnachtsbrötchen, Glühwein und was ihr sonst noch mitbringt
  • 30. Dez, 19 Uhr: Silvester-Tandemturnier (3+2) – jeder mit jedem anstatt jeder gegen jeden
  • 6. Jan, 20 Uhr: Dreikönigs-Fischerschachturnier (3+2) – zufällige Startpositionen machen Eröffnungsvorbereitung überflüssig

Jede(r) ist herzlich willkommen vorbeizuschauen und/oder mitzuspielen.

Ausschreibung der Offenen Vereinsmeisterschaften 2023: Blitz, Schnellschach und Klassisch

Auch 2023 werden wir wieder Vereinsmeisterschaftsturniere mit klassischer Bedenkzeit (90 Min. + 30 Sek./Zug), Schnellschach (10 Min. + 5 Sek./Zug) und Blitz (3 Min. + 2 Sek./Zug) durchführen. Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder des SC Brombach sondern auch alle anderen Schachfreundinnen und Schachfreunde aus der Region. Anmeldungen für die 7-rundige klassische Vereinsmeisterschaft ab Januar nimmt Turnierleiter Andreas Kuglstatter per E-Mail (vorname@nachname.com) bis zum 23. Dezember entgegen. Für die einzelnen Blitz- und Schnellschachturniere erfolgt die Anmeldung jeweils vor Ort um 20 Uhr. Hier eine Übersicht aller Turniere der Vereinsmeisterschaft 2023:

Brombach kann nicht punkten

In der 4. Runde der Oberliga Baden reisten die Brombacher zum SK Ettlingen. Fortuna war leider nicht mitgereist, denn den dem Sieg von Dorian Jaeggi und den 5 Remis von Nicolas Brunner, Heinz Wirthensohn, Matthias Ruefenacht, Marc Schwierskott und Klaus Wielsch standen 2 Niederlagen gegenüber. Nach dieser knappen Niederlage belegt Brombachs Erste den 4. Platz. Die nächste Runde ist am 15. Januar. Da wird der Aufsteiger SK Ladenburg zu Gast sein.

In der Landesliga Süd 2 empfing Brombach 2 den Aufsteiger SK Freiburg West. Auch hier war das Glück nicht auf der Seite der Brombacher. Zwei überraschende Niederlage konnten nicht aufgeholt werden und so mussten die Hausherren am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein. Es siegten Udo Düssel, Jonas Hecht und Frank Schambach. Die beiden halben Punkte kamen von David Weiß und Paul Erzinger. Brombachs Zweite wird die Winterpause auf dem 4. Platz verbringen. Am 22. Januar steht dann das Gastspiel beim Tabellenführer Villingen-Schwenningen an.

Erfolgreiche Durchführung der Vereinsmeisterschaften 2022

Trotz Covid-bedingter Verspätung konnte der Schachclub Brombach 2022 nach einem Jahr Zwangspause endlich wieder Vereinsmeisterschaften mit klassischer Bedenkzeit und im Blitzschach durchführen. Nach sieben Runden Schweizer System mit elf Teilnehmern hatte Andreas Kuglstatter knapp die Nase vorn. Die punktgleichen Jonas und Uwe Hecht folgten nach Anwendung der Feinwertung auf den Plätzen zwei und drei. Bester Jugendlicher wurde unser U16 Spitzenspieler Jonas Hecht.

2:4 Niederlage in der Jugendbundesliga Süd

Am dritten Spieltag der Jugendbundesliga Süd gab es mit 2:4 Brettpunkten gegen Untergrombach ein leistungsgerechtes Ergebnis. Nach knapp zweieinhalb Stunden waren die Partien an den Brettern 1, 2 und 6  verloren. Valentin Wehrle schaffte mit seinem Sieg an Brett 5 nach drei Stunden den Anschlusstreffer zum 1:3. Nach einer weiteren Stunde gewann Linus Zwermann an Brett 4 und David Weiß verlor seine Partie an Brett 3 in einem hart umkämpften Spiel.

Seite 1 von 8

Impressum - Datenschutzerklärung

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén