Autor: Uwe Wehrle

Erster Erfolg in der Schachjugendbundesliga Süd

Am vierten Spieltag war es soweit. Nach drei knappen Niederlagen gelang dem U20-Jugendteam vom SC Brombach der erste Sieg in der Schachjugendbundesliga Süd. Gegner war das Jugendteam vom Heilbronner SV. In einem hoch spannenden Wettbewerb gelang nach knapp vier Stunden ein 4:2 Erfolg.

Erfolge beim Deutschen Schulteam-Cup 2022/2023

Beim diesjährigen Deutschen Schulteam-Cup war der SC Brombach mit vier Jugendspielern vertreten. In der Kategorie I (Schüler & Schülerinnen der Klassenstufen 5-13) waren Malo Helmboldt, Maximilian und Valentin Wehrle gemeinsam mit Adrian Senn für das Markgräfler Gymnasium Müllheim am Start.

Jonas Hecht wird Badischer Meister 2023 in der Altersklasse U16

Jonas Hecht konnte bei der Badischen Meisterschaft U16 vom 2.1. bis 6.1.2023 in der Sportschule Schöneck (Karlsruhe) seinen Titel auch in diesem Jahr erfolgreich verteidigen. In sieben Runden gelangen Jonas Hecht fünf Siege und zwei Unentschieden gegen die Zweit- und Drittplatzierten Johannes und Julius Semling. Jonas Hecht ist damit für die Deutsche Jugendeinzelmeisterschaft vom 27.5. bis 4.6. in Willingen qualifiziert.

Jonas Hecht (Mitte) mit den beiden Nächstplatzierten Johannes und Julius Semling

 

 

Erfolgreiches Abschneiden bei der Badischen Jugendschachmeisterschaft

Der SC Brombach war bei der diesjährigen Meisterschaft nicht nur bei der U16 https://schachclub-brombach.de/jonas-hecht-wird-badischer-meister-2023-in-der-altersklasse-u16/, sondern auch bei der U18 und U14 vertreten. David Weiß belegte in der Altersklasse U18 mit vier Punkten aus sieben Partien einen erfreulichen fünften Platz.  Roel Myrku erreichte in der U14 mit 3,5 Punkten aus sieben Partien Platz 10.

2:4 Niederlage in der Jugendbundesliga Süd

Am dritten Spieltag der Jugendbundesliga Süd gab es mit 2:4 Brettpunkten gegen Untergrombach ein leistungsgerechtes Ergebnis. Nach knapp zweieinhalb Stunden waren die Partien an den Brettern 1, 2 und 6  verloren. Valentin Wehrle schaffte mit seinem Sieg an Brett 5 nach drei Stunden den Anschlusstreffer zum 1:3. Nach einer weiteren Stunde gewann Linus Zwermann an Brett 4 und David Weiß verlor seine Partie an Brett 3 in einem hart umkämpften Spiel.

Impressum - Datenschutzerklärung

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén