Autor: Markus Haag Seite 1 von 65

Chancen nicht genutzt

In der 5. Runde der Landesliga Süd Staffel 2 musste Brombach 2 zum Tabellenführer SC Villingen-Schwenningen reisen. Da die Hausherren fast in Bestbesetzung antraten, lagen die Brombacher schon vor der ersten Zeitkontrolle zurück. Mit zunehmender Spieldauer kämpfte man sich aber zurück und es schien so, dass aus den beiden letzten Partien noch die fehlenden Punkte für ein Unentschieden möglich sind. Paul Erzinger remisierte und so lag die ganze Verantwortung auf den Schultern von Frank Schambach, der seinen mühsam erkämpften Mehrbauern leider einstellte und beim Versuch doch noch den Sieg einzufahren, die Stellung überzog. So mussten sich die Brombacher nach über 6 Stunden Kampf mit einer 3,0:5,0 Niederlage auf die Heimreise machen. Die weiteren Punkte für die Brombacher holten David Weiß und Michael Pfau mit ihren Siegen und Uwe Hecht mit einem Remis.

Brombach 2 belegt jetzt den 6. Platz in der Landesliga Süd Staffel 2.

Brombach besiegt Ladenburg deutlich

Brombach war im Oberligawettkampf zu Hause spielend zwar der klare Favorit, doch die Ladenburger hatten sich einiges vorgenommen uns reisten schon am Vorabend an. Der Wettkampf war schwieriger als es das Resultat vermuten lässt.

Brombach kann nicht punkten

In der 4. Runde der Oberliga Baden reisten die Brombacher zum SK Ettlingen. Fortuna war leider nicht mitgereist, denn den dem Sieg von Dorian Jaeggi und den 5 Remis von Nicolas Brunner, Heinz Wirthensohn, Matthias Ruefenacht, Marc Schwierskott und Klaus Wielsch standen 2 Niederlagen gegenüber. Nach dieser knappen Niederlage belegt Brombachs Erste den 4. Platz. Die nächste Runde ist am 15. Januar. Da wird der Aufsteiger SK Ladenburg zu Gast sein.

In der Landesliga Süd 2 empfing Brombach 2 den Aufsteiger SK Freiburg West. Auch hier war das Glück nicht auf der Seite der Brombacher. Zwei überraschende Niederlage konnten nicht aufgeholt werden und so mussten die Hausherren am Ende mit einem Unentschieden zufrieden sein. Es siegten Udo Düssel, Jonas Hecht und Frank Schambach. Die beiden halben Punkte kamen von David Weiß und Paul Erzinger. Brombachs Zweite wird die Winterpause auf dem 4. Platz verbringen. Am 22. Januar steht dann das Gastspiel beim Tabellenführer Villingen-Schwenningen an.

Brombach 2 punktet

In der 3. Runde der Landesliga Süd 2 musste der SC Donaueschingen beim SC Brombach 2 antreten. Lange sah es nach einer knappen Entscheidung aus, doch dann ging es plötzlich ganz schnell und die Hausherren lagen in Führung. Diese wurde kontinuierlich ausgebaut und am Ende gab es einen klaren 6:2 Erfolg für Brombach 2. Es siegten Jonas Hecht, Michael Pfau, Paul Erzinger, Markus Haag und Frank Schambach. Remis spielten Michael Pommerehne und David Weiß.

Nach diesem Sieg belegt Brombach 2 den 3. Platz in der Landesliga Süd 2. Bereits am 04.12. steht die nächste Runde an. Da wird der Aufsteiger SK Freiburg-West in Brombach erwartet.

Jugendeinzelmeisterschaften 2022 im Schachbezirk Hochrhein

Am 12.11.2022 trafen sich 43 Jungs und 6 Mädchen um in 5 Altersklassen den Bezirksmeister zu ermitteln. Die Altersklasse U14 mit 14 Teilnehmern spielte 7 Runden im Schweizer System. Die anderen Altersklassen spielten jeweils ein Vollrundenturnier. Nach etwas mehr als 4 Stunden Spielzeit waren alle Turniere beendet und die Sieger ermittelt.

In der U10 mit 9 Jungs und 2 Mädchen siegte Wolodymyr Smilenko (SGEM Waldshut-Tiengen) mit 10 Punkten vor Dunhe Ted Yuan (SC Brombach) mit 9 Punkten. Bestes Mädchen war Mia Busch (SC Brombach) mit 7 Punkten.
Alle Ergebnisse und die Tabelle gibt es unter:
http://chess-results.com/tnr695989.aspx?lan=0

Gruppenfoto U10

Seite 1 von 65

Impressum - Datenschutzerklärung

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén