1. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 21. Juli 2020

53 Spieler in 6 Lichess-Mannschaften beteiligten sich am ersten „Chester/Lörrach Invitational“, einem neu von den partnerstadtlich verbundenen Teams Chester und Lörrach ins Leben gerufenen Einladungs-Blitzturnier. Das Team aus Riehen setzte sich gleich zu Beginn an die Tabellenspitze und verließ diese nicht, bis das Turnier zu Ende war – Gratulation zum Sieg! Team Lörrach stand lange auf dem vorletzten Platz, konnte jedoch in der zweiten Hälfte deutlich zulegen und erspielte sich den 2. Platz. unknown20 war unser fleißigster Punktesammler gefolgt von uwwe und Rainer001. Beim Team Chester sah es lange gar nicht gut aus, doch auch hier gelang ein phänomenaler Schlussspurt, mit dem sich Chester den 3. Platz sicherte. Die Spieler aus Gräfelfing waren die Leittragenden des späten Erfolges der Anderen und rutschten auf den 4. Tabellenplatz ab. Team Liverpool spielte meist im Mittelfeld, zeigte jedoch Konditionsprobleme und war am Ende auf Platz 5. Team Epson konnte nur 4 Spieler stellen, also nur die Hälfte aller zum Mannschaftsendergebnis beitragenden.  Einer davon schaffte es allerdings, das beste Einzelergebnis des Turniers zu erspielen, sodass sich letztendlich der Rückstand des Tabellensechsten in Grenzen hielt. Ein tolles Turnier, das sicher eine Wiederholung findet. Nochmal allen Spielern vielen Dank für eure Teilnahme.

1. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 21. Juli 2020

2. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 29. September 2020

Mit leicht veränderter Besetzung richtet wir gemeinsam mit dem Team aus Lörrachs englischer Partnerstadt Chester das 2. Chester-Lörrach Einladungsturnier aus. Unsere Gäste kamen aus den Londoner Vereinen Epsom und Lewisham, aus Gräfelfing bei München und unseren Schweizer Nachbarn Riehen. Bei letzteren war von Anfang klar, dass sie aufgrund ihrer spielerischen Überlegenheit gewinnen würden. Wer Platz 2 belegen würde, war lange Zeit nicht klar. Nachdem in Inzlingen jemand aus dem Bett fiel und sich zu seiner Mannschaft gesellte, konnte sich Team Lörrach langsam aber sicher vom letzten auf den final zweiten Platz vorarbeiten. Dritter wurden unsere Schachfreunde aus Chester. Die meisten Punkte in die Region Lörrach brachten unknown20, liflitz und uwwe. Den Bemerkungen im Chat zufolge hat unser Turnier wieder vielen Spaß gemacht und wird sicher eine dritte Auflage erleben.

2. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 29. September 2020

3. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 5. Januar 2021

Bereits zum dritten Mal veranstalteten unser befreundetes Team aus Lörrachs Partnerstadt Chester und wir das Chester-Lörrach Invitational. Dieses Mal nahmen zwei Teams aus dem Großraum London (Lewisham und Epsom), unsere schweizer Nachbarn Riehen und unsere bayerischen Spezis aus Gräfelfing teil. Wie schon bei den ersten beiden Ausgaben dieses Einladungsturniers gewannen die nominell überlegenen Riehener deutlich. Den zweiten Platz erspielte sich unser Team Lörrach trotz anfänglicher Schwierigkeiten und der Abwesenheit aller unserer Spitzenspieler.  Den geteilten Platz 3 belegten die beiden Londoner Vereine, wobei Epson sogar einen Internationalen Meister in seinen Reihen hatte. Insgesamt beteiligten sich 52 Spieler an dem Chester-Lörrach Invitational. Sicher wird es im Frühjahr eine vierte Ausgabe dieser Veranstaltung geben.

3. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 5. Januar 2021

4. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 30. März 2021

Bereits zum vieren Mal führten die Lichess Teams der Partnerstädte Chester und Lörrach ihr vierteljähriges Einladungsturnier „Chester-Lörrach Invitational“ durch. Mit insgesamt zehn Mannschaften konnten wir einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Neu dabei waren das Team aus Crewe, etwa 25 km westlich von Chester, dem Team Club d’echecs des 3 pays unserer französischen Nachbarn aus Huningue und dem Team aus Pfinztal, wo liflitz seine ersten Verbandsrundenspiele verlor. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl der eigentlich haushoch überlegenen Riehener blieb der Ausgang des Turniers lange ungewiss. An Ende konnte sich Team Lörrach ganz knapp vor Chester durchsetzen und das damit das erste Mal dieses Turnier gewinnen. Den dritten Platz belegte Liverpool. Der meisten Punkte für Team Lörrach erspielte withoutanybelief gefolgt von Amateurmeister und liflitz. Besonders erwähnenswert sind die 19 Punkte unseres U12 Jugendspielers Schildie, der damit sogar zur Mannschaftswertung und letztendlich unserem Turniersieg beitrug.

4. Chester-Lörrach Invitational (3+2) am Dienstag, 30. März 2021

Das Chester-Lörrach Invitational wird organisiert von Andreas Kuglstatter, SC Brombach
Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 3,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Jul 2021 >>
MDMDFSS
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Schach im Internet

Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120871-300x200
Sponsoren
Einfaches RGB
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2021
  • Archiv aus dem Jahr 2020
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006