Nach der bewährten Devise "Vorne klammern – hinten zuschlagen " hat Brombach in der Oberliga Baden die dritte Mannschaft des deutschen Meisters OSG Baden-Baden bezwungen. Die an allen acht Brettern besser besetzten Kurstädter konnten an den Spitzenbrettern keine Siege einfahren und hinten gingen die Punkte verloren. Die Unentschieden von Bela Toth, Dorian Jaeggi, Matthias Rüfenacht, Marc Schwierskott und Peter Erismann bildeten den Grundstein und die Siege von Klaus Wielsch und Björn Holzhauer vollendeten die Sensation gegen die starken Spieler von der OSG Baden-Baden. Bei nur noch zwei ausstehenden Begegnungen und das auch noch gegen die Abstiegsaspiranten HD-Kirchheim und Ladenburg und einem soliden Vorsprung von drei Mannschaftspunkten auf einen Abstiegsplatz sollte der Klassenerhalt machbar sein.
24.02.2013

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 3,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Aug 2021 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Schach im Internet

Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120709-300x200
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2021
  • Archiv aus dem Jahr 2020
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006