Mit einem knappen 4,5:3,5 Sieg im Hochrhein-Derby gegen die SGEM Waldshut-Tiengen kann Brombachs Aushängeschild die Führung in der Oberliga Baden ausbauen und darf von der 2. Bundesliga träumen. Die Siege von Dorian Jaeggi, Gregor Haag, Matthias Rüfenacht und Herbert Bräunlin legt den Grundstock. Bela Toth sicherte mit seinem Remis am Spitzenbrett den doppelten Punktgewinn. Für die SGEM Waldshut-Tiengen wird es nach dieser Niederlage ganz schwierig noch den Klassenerhalt zu schaffen.

Brombach 2 konnte mit Unterstützung aus der Ersten einen hart umkämpften 4,5:3,5 Sieg gegen Oberkirch feiern und sich damit vom Tabellenende lösen. Brombach 2 ist nun Achter in der Landesliga Süd 2 und kann weiterhin auf den Klassenerhalt hoffen. Es siegten Ruedi Staechelin und Selami Spahiu. Remis spielten Volker Stolle, Klaus Wielsch, Peter Erismann, Michael Pfau und Matthias Balg.

Paul Erzinger am Spitzenbrett von Brombach 3 verhinderte mit seinem Remis den erneuten Totalverlust. Da Engen auch nur zu siebt antreten konnte, endet die Begegnung 0,5:6,5. Brombach 3 bleibt damit unangefochten das Schlusslicht in der Landesliga Süd 2.

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 2,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Okt 2019 >>
MDMDFSS
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3
Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120703-300x200
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006