Bei den Südbadischen Schulschachmeisterschaften am 03.02.2020 in Denzlingen war der SC Brombach mit zahlreichen Spielern vertreten.

WK Grundschulen:

Das Team um Max Kovac, Savvas Chopsenidis, David Bruskowski und Robin Zeller holte sich unter acht Mannschaften mit 10:4 Mannschaftspunkten einen hart umkämpften dritten Platz hinter der Karoline-Kasper-Schule Freiburg und der Adolf-Gänshirt-Grundschule Eichstetten I, wobei nicht immer so ganz klar war, ob manche Betreuer verbissener kämpften als die Kinder selbst. Aber wie im Fußball scheint auch die Bandbreite von unterschiedlichen Trainertypen auch im Schach groß zu sein. Mit diesem tollen dritten Platz unter den besten acht südbadischen Teams ist Efringen-Kirchen für die Badischen Schulschach-Mannschaftsmeisterschaften am 31.3. in Denzlingen qualifiziert.

Das zweite Team vom Hochrhein, die Grundschule Tumringen, konnte leider nicht in Top-Besetzung antreten und schlug sich dennoch mit einem sechsten Platz sehr wacker. Vom Schachclub Brombach waren hier dabei Kenan Busch und Fernando Menendez-Ruede, betreut von Sylvia Giering.

WK Realschulen:

Insgesamt traten leider nur fünf Teams an, davon zwei aus Efringen-Kirchen.

Das Niveau war erwartungsgemäß deutlich höher als bei den Bezirksmeisterschaften, so dass sich ein spannender Wettkampf um die ersten drei Qualifikationsplätze für die Badische Meisterschaften entwickelte. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto schaffte das erste Team von Efringen-Kirchen den dritten Platz und darf sich somit auch auf das nächste Turnier am 31.3. freuen. Herauszuheben ist der Brombacher David Weiß, der alle vier Partien am Spitzenbrett gewann. Nils Thomann als zweiter Spieler des Schachclubs Brombach holte sich 1,5 Punkte an Brett drei. Das Team wurde komplettiert von Alex Tsartsidze und Nico Reindl. Das zweite Team war dabei ganz im olympischen Geiste und konnte viel Erfahrung für das nächste Mal in einem Jahr sammeln. Es ist noch jung und hat noch Zeit, sich weiterzuentwickeln.

WK Gymnasien:

In der WK3 (U15) waren Malo, Maximilian, Simon und Valentin (alle vom SC Brombach) zusammen mit Adrian Senn für das Markgräfler-Gymnasium Müllheim am Start. Nach dem Unentschieden in der dritten Runde gegen das Rotteck-Gymnasium Freiburg entwickelte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf Rennen um den Titel. Durch Siege in den letzten beiden Runden und das Unentschieden der Mannschaft aus Freiburg gegen das Kolleg St. Blasien konnte der südbadische Meistertitel mit 9:1 Mannschafts- und 17:3 Brettpunkten errungen werden. Am 31. März 2020 geht es wiederum in Denzlingen mit dem Badischen Finale weiter.

 

WKR – Realschule Efringen-Kirchen 2

WK3 – Markgräfler-Gymnasium Müllheim

WKG – Grundschule Efringen-Kirchen

WKR – Realschule Efringen-Kirchen 1

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 3,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Mai 2020 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Schach im Internet

Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2020
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006