In der fünften Runde der Oberliga Baden stand das Hochrheinderby zwischen Dreiländereck und Brombach an. Die bessere Ausgangsposition hatten die Gäste aus Brombach, die mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ein ausgeglichenes Punktekonto hatten, während die Gastgeber nur ein Unentschieden vorweisen konnten. Für Dreiländereck stand einiges auf dem Spiel, schließlich wollte man nicht den Anschluss zu einem Nichtabstiegsplatz verlieren. Die Brombacher konnten die nominell etwas stärkere Mannschaft aufbieten und so prognostizierte das Ergebnisprogramm des Badischen Schachverbandes einen knappen 3,5:4,5 Sieg für die Gäste aus Brombach. Die Ausgeglichenheit der Mannschaften sieht man an den sieben Remis. Remis von Ioannis Georgiadis, Nicolas Brunner, Heinz Wirthensohn, Matthias Rüfenacht, Xaver Dill, Volker Stolle und Marc Schwierskott. Lediglich Gregor Haag konnte seine Partie gewinnen und damit den Mannschaftskampf entscheiden.

Brombach festigt mit diesem Sieg seinen fünften Tabellenplatz hinter dem Spitzentrio Baden-Baden, Ötigheim und Buchen. Dreiländereck muss sich in den verbleibenden vier Spielen deutlich steigern, wenn der Abstieg vermieden werden soll.

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 3,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Feb 2020 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 1
Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120827-2-300x225
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2020
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006