In der Landesliga Freiburg/Hochrhein konnte die erste Mannschaft mit 7,5:0,5 gegen die Zweite von der SG Waldshut-Tiengen einen Überraschungssieg landen. Einen ganzen Punkt holten IM Roland Ekström, IM Ali Habibi, Marc Schwierskott, Oliver Wiech, Volker Stolle, Michael Pfau und Klaus Wielsch. Den halben Punkt steuerte Peter Erismann bei. In der gleichen Spielklasse hatte die Zweite den Schachclub Horben II zu Gast. Die Partien wogten hin und her und am Ende kam es zu einem 4:4 Unentschieden. Die Punkten für Brombach erkämpften: Ruedi Stächelin, Andreas Fingerlin, Frank Schambach und Matthias Balg. Brombach I steht mit zwei Siegen und 15,5 von 16 möglichen Punkten souverän an der Tabellenspitze, während Brombach II den achten Platz belegt. Die dritte Mannschaft konnte gegen den Aufsteiger Todtnau-Schönau begrüßen. Auch dieses Mal bewies unsere Jugend wieder ihre Klasse. Thomas Jakobsche, Gregor Haag und Michael Pommerehne gewannen problemlos ihre Partien. Markus Haag und Lukas Salfelder gewannen ebenfalls. Hans Walliser und Christian Schubert remisierten und so stand es am Ende 6:2 für die Brombacher. Sie belegen nun den zweiten Tabellenplatz in der Bereichsliga Freiburg/Hochrhein und unterstrichen erneut ihre Titelambitionen.

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 2,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Jul 2019 >>
MDMDFSS
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
bw-seniorenmeisterschaft-2018-300x200
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006