In der Mitgliederversammlung am 13.06.08 konnte auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt werden. Mit dem Jugend-Grand-Prix in der Sporthalle Brombach, der Südbadischen Schulschach Meisterschaft in der Neumatthalle und der 1. Offenen Stadtjugendmeisterschaft im Alten Wasserwerk hatte der Schachclub gleich drei große Jugendturniere, die für eine gute Publicity sorgten. Auch die Aktion Lörrach lernt Schach, mit der versucht wurde an zahlreichen Schulen Schach-AGs zu gründen, sorgte mit dem Simultankampf des erst 12jährigen Patrik Grandadam gegen 20 Freiwillige für Aufsehen. Mit der vorangeschalteten Serie von Presseberichten wurde die Aktion des Schachclub Brombach zusätzlich unterstützt. Zahlreiche Erfolge dokumentieren die gute Jugendarbeit. Drei Spieler schafften die Qualifikation zu den Badischen Jugendmeisterschaften, die U20-Mannschaft siegte in der gemeinsamen Meisterschaft der Bezirke Freiburg, Bodensee und Hochrhein und die U16-Mannschaft scheiterte nach zwei tollen Siegen nur knapp in der dritten K.O.-Runde und verpasste damit die Teilnahme an der Baden-Württembergischen Meisterschaft. Auch beim Deutschland-Cup im November, dem Amateurturnier während der Schacholympiade in Dresden, werden drei Spieler dabei sein. Bei diesem Turnier spielen in 15 Gruppen jeweils 64 Teilnehmer aus ganz Deutschland um den Sieg. Gespielt wird immer vormittags an den Brettern, an denen nachmittags die Nationalspieler aus aller Herren Länder ihre Matches austragen. Auch die vier Erwachsenenmannschaften können eine tolle Saison vorweisen. Die Erste verpasste nur aufgrund der schlechteren Brettpunkte den Klassensieg und damit den Aufstieg in die Verbandsliga. Die Zweite konnte mit einer fast makellosen Bilanz den sofortigen Wiederaufstieg in die Landesliga schaffen. Die dritte und vierte Mannschaft erreichten akzeptable Platzierungen in der Bereichs- bzw. Bezirksliga.
Neben diesem Jahresrückblick standen auch Neuwahlen an. Für weitere zwei Jahre bestätigt wurde Markus Haag als 1. Vorsitzender. Zum Stellvertreter wurde Dariusz Jakobsche gewählt. Das wichtige Amt des Turnierleiters bekleidet nun Andreas Fingerlin. Den Posten des Schriftführers übernimmt Christine Lehr und Schatzmeister wurde Erich Haag. Die jeweils einstimmigen Wahlergebnisse dokumentieren das große Vertrauen, das die Mitglieder in die neue Führungsriege setzen. Als Dank für die teils jahrzehntelange Tätigkeit im Vorstand erhielten die ausscheidenden Peter Wilhelm, Martin Rothmund, Rudolf Frey und Oliver Wiech eine mit einem Blumengebinde verschönerte Flasche Sekt. Zum Schluss wurde noch über die Projekte für die nächste Saison diskutiert.

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 2,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Dez 2019 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120885-300x200
Sponsoren
Einfaches RGB
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006