Doppelerfolg möglich:
1. und 2. Mannschaft kämpfen um Aufstiegsplätze

Der Verbandsspieltag am 17.02.2008 kann als vollen Erfolg gewertet werden. Die erste Mannschaft konnte in einer hart umkämpften Begegnung bei der SABT SV Münstertal mit 4,5 : 3,5 knapp die Oberhand behalten und steht nun Punktgleich mit dem SC Dreiländereck an der Tabellenspitze der Landesliga Freiburg/Hochrhein. Die Erste liegt lediglich einen Brettpunkt hinter den Nachbarverein aus der Stadt der Stühle. Einen ganzen Punkt holten Ali Habibi, Marc Schwierskott, Oliver Wiech und Michael Pfau, Matthias Balg remisierte.
Die zweite Mannschaft erspielte gegen den abstiegsgefährdeten SC Emmendingen mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung ein überlegenes 6,5 : 1,5. Einen vollen Punkt konnte Andreas Fingerlin, Markus und Gregor Haag, Paul Erzinger, Wilfried Burkhardt und Dariusz Jakobsche mit nach Hause nehmen. Der halbe Punkt kam von Thomas Jakobsche. Die dritte Mannschaft musste sich in einer dramatischen Begegnung gegen den Tabellendritten SF Wutachtal mit einem 4 : 4 zufrieden geben. Der Sieg war in greifbarer Nähe wurde jedoch unglücklich vergeben. Einen ganzen Punkt erzielten Lukas Salfelder und Michael Pommerehne. Jeweils ein Remis wurde von Rudolf Frey, Roland Clavel, Martin und Hans-Peter Rothmund beigesteuert. Die zweite Mannschaft ist in der Bereichsliga Freiburg/Hochrhein jetzt Tabellenzweiter mit vier Punkten Vorsprung und kann in der nächsten Runde vielleicht schon den Aufstieg perfekt machen. Die dritte Mannschaft ist in der gleichen Liga Siebter und hat mit diesem Erfolg einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt getan. In zwei Wochen hat sie die Chance gegen den abstiegsgefährdeten SF Schwarz-Weiß Merzhausen 2 den Klassenerhalt zu sichern.
Die vierte Mannschaft konnte durch Krankheit geschwächt nur mit sieben Spielern antreten und verpasste mit einem 4 : 4 nur knapp den Sieg. Peter Wilhelm und Wolfgang Nieke konnten gewinnen während Martin Schwald und das Familientrio Ingo, Lukas und Jonas Kellner jeweils mit einer Punkteteilung die Heimreise antreten konnten. Die Vierte steht nun in der Bezirksklasse Hochrhein auf dem siebten Platz.

Jetzt Mitglied werden!

Schon ab 3,75 € / Monat!
Mehr Infos hier: Aufnahmeantrag

Kalender
<< Okt 2021 >>
MDMDFSS
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Schach im Internet

Wussten Sie schon?
Im Parkschwimmbad Lörrach können während des Besuchs am Kiosk kostenlos Schachspiele ausgeliehen werden.
Zufallsbild
p1120698-300x200
Sponsoren
Druck
Archiv
  • Archiv aus dem Jahr 2021
  • Archiv aus dem Jahr 2020
  • Archiv aus dem Jahr 2019
  • Archiv aus dem Jahr 2018
  • Archiv aus dem Jahr 2017
  • Archiv aus dem Jahr 2016
  • Archiv aus dem Jahr 2015
  • Archiv aus dem Jahr 2014
  • Archiv aus dem Jahr 2013
  • Archiv aus dem Jahr 2012
  • Archiv aus dem Jahr 2011
  • Archiv aus dem Jahr 2010
  • Archiv aus dem Jahr 2009
  • Archiv aus dem Jahr 2008
  • Archiv aus dem Jahr 2007
  • Archiv aus dem Jahr 2006